Herausragende Veranstaltungen: Stadt Hausach

Seitenbereiche

Hauptbereich

Herausragende Veranstaltungen

Huse jazzt

Es swingt und groovt unter der Burg, seit 2003 immer am Samstag drei Wochen vor Ostern. Das Jazzfestival "Huse jazzt" ist bis weit über die Grenzen  des Kinzigtals hinaus zu einer festen Größe im Terminkalender aller Jazzfans geworden. Das Konzept ist so einfach wie erfolgreich: Lokalmatadoren, international bekannte Jazzgrößen sowie Formationen, deren Qualität ihren Bekanntheitsgrad noch übersteigt, spielen an einem Abend in fast sämtlichen Lokalen der Stadt  - und das zeitversetzt ab 19 Uhr. So ist es möglich, sieben Stunden lang Jazzmusik aller Stilrichtungen von Dixieland bis Freejazz (inklusive Verwandtes wie Klezmer, Soul und Blues) zu hören. Das Besondere an "Huse jazzt": Die Musiker sind voll des Lobes über das aufmerksame Publikum, das sie wohl in größeren Städten nicht erleben.

Hausacher LeseLenz

Dichterdichte

Afrikanische Lyriker, niederländische Romanciers, internationale Stars

Im kleinen Hausach kuratiert José F.A. Oliver erfolgreich das Literaturfestival "LeseLenz".

An normalen Tagen ist das "Kinzigtalbad Ortenau" der große Anziehungspunkt von Hausach. Dann gibt es noch fast 6.000 Einwohner und die traditionelle Schwarzwaldsommerfrische, der Holländer und Belgier inzwischen treuer die Stange halten als die mallorcaverrückten Deutschen. Doch was sind in Hausach schon normale Tage, wenn Gedichte der Weltliteratur die Straßenlaternen entlang der Hauptstraße beflaggen, wenn im Rathaus Lesungen massenhaft Publikum anziehen, wenn Stadthalle und Mostmaierhof zum Schauplatz von Alternativrock, Liedermacherei und Poetry Slam werden, wenn afrikanische Lyriker mit niederländischen Romanciers über die Zukunft der EU ins Gespräch kommen und Schwergewichte der deutschen Literatur wie Ilija Trojanow oder Feridun Zaimoglu nurmehr einen maßgeblichen Fahrplan kennen, nämlich den, mit der schnellsten Verbindung nach Hausach im Kinzigtal. Denn in dieser anomalen Woche des Jahres mitten im Juli bricht im kleinen Hausach der "LeseLenz" an, ein in den Sommer gerutschtes Frühlingserwachen der Literatur.

Seit 22 Jahren stampft der Hausacher Dichter José F.A. Oliver eines der spannendsten Literaturfestivals aus dem kargen Mittelgebirgsboden, organisiert Dichter-Stipendien und schafft es als akkurater Fahrdienstleister mit seinen schreibenden Gästen im Heimatkleinstädtchen die höchste Dichterdichte Mitteleuropas herzustellen. Während Olivers Vater einst als spanischer Zuwanderer in der Hosenträger- oder Strohhutfabrik sein Geld verdiente, belebt der Sohn nun die örtliche Gärtnerei oder eine Erzählhütte mit immateriellen Lesewerken. Und wer meint, der Dichter würde im winzigen Hausach keine Resonanz finden, der begreift das Schwarzwald-Echo vor lauter Nadelbäumen nicht: Gerade hier strömen regelmäßig hunderte von Interessierten zur Literatur, überfüllen die kleinen Säle und kaufen die Büchertische leer. In Metropolen und bei Buchmessen gehen zuweilen selbst internationale Stars im dichten Intercitybetrieb unter. Im sonst so stillen Hausch keineswegs. Quelle: FAZ

www.leselenz.com

Burgfestspiele

Jedes Jahr im Sommer kurz vor den großen Ferien veranstalten wir ein Freilichttheater, die sog. "Burgfestspiele".  Und welches Areal könnte dazu besser passen als unser Schlossberg? Auf dem romantischen Schlossberg hoch über den Dächern der Hausacher Altstadt liegt eine der sicherlich schönsten Freilichtbühnen-Anlagen in der Ortenau: Burg Husen. Mit herrlichen Auslbicken auf den Brandenkopf und ins Kinzigtal bietet der Schlossberg mit seiner großen Naturbühne eine faszinierende Atmosphäre. Die Lage auf dem Burgareal mit Sicht auf sommerliche Sonnenuntergänge und altem Baumbestand bieten zusammen mit der Spielfreude des Laienschauspielensembles das ideale Ambiente für ein außergewöhnliches Theatererlebnis.

www.burgfestspielee-hausach.de

Kinzigtal Weltweit

Mit der Event-Reihe Kinzigtal-Weltweit präsentieren wir dem Publikum jährlich Weltentdecker und Abenteurer, die ihre Geschichten und Erlebnisse in die Welt hinaustragen möchten. Reisen Sie mit unseren renommierten Geschichtenerzählern auf die unterschiedlichsten Kontinente dieser Erde. Erleben Sie spannende Augenblicke und fiebern Sie mit, wenn Grenzgänger von ihren waghalsigen Abenteuern berichten. Bildgewaltig und mit besonderer Leidenschaft für Erzählungen präsentieren Ihnen unsere Vortragsreferenten Reise-, Kultur- und Abenteuervorträge der besonderen Art.

www.kinzigtal-weltweit.de

Muttertagsmarkt

Jedes Jahr am Muttertag ein großes Volks-/Familienfest mit Jahrmarkt und verkaufsoffenem Sonntag.

Thai-Deutsches-Fest

Unterstützt Not leidende Kinder in Thailand. An diesem Tag kommt auch der thailändische Generalkonsul zu einem Beratungstag ins Rathaus.

Hausacher Advent / Bilderbuchadvent

Erleben Sie die gemütliche Atmosphäre von Hunderten geschmückten Tannen auf dem Hausacher Klosterplatz. Besonders beeindruckend in den Abendstunden, wenn die Lichterketten zum Leuchten kommen. Auf der Waldbühne inmitten des Areals wird an allen Adventstagen am Spätnachmittag ein Bilderbuch vorgelesen und auf Leinwand projiziert. Musikalische und literarische Darbietungen auf der Waldbühne an den Adentswochenenden.

Infobereiche