Freibadplanung

Die Generalsansierung des Freibads in Höhe von 2,6 Mio. Euro hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 24. November 2014 beschlossen

Eine Drei Becken Lösung wird angestrebt. 25-Meter-Bahnen im Schwimmerbereich, ein separierter Nichtschwimmerbereich sowie ein separiertes Sprungbecken. Dazu noch ein Kleinkindbereich mit Becken.

Wasserfläche Freibad bisher 1.786 qm und neu dann 770 qm

Die weiteren Planungen für das Ganzjahresbad übernimmt der noch in diesem Jahr zu gründende Zweckverband "Kinzigtalbad".

Wasserfläche Ganzjahresbad: Hallenbad 574 qm (bisher 363 qm) aufgeteilt in Schwimmbecken mit 340 qm Kleinkinderbereich 10 qm, Wellnessbecken 64 qm, Außenbecken 140 qm, Saunabecken 20 qm