Aktuelles aus Hausach

Hausacher Bärenkind 2018

Das Hausacher Bärenkind 2018 ist die dreijährige Sarina Roser aus Bollenbach.

Weiter lesen...

Wanderwegebeschilderung

Im Bereich Unterer Neuenbach, Oberer Neuenbach, Rautsch und Gumm wurden von privaten Wald- und Grundstücksbesitzern die Wanderwegebeschilderung vorsätzlich entfernt.

Weiter lesen...

"Haus des Wassers"

In der Sitzung des Gemeinderats am 24. September 2018 stellte der an der FH Furtwangen lehrende Prof. Dr. Andreas Fath seine Idee für ein Haus des Wassers vor. Das Projekt soll im Mostmeierhof realisiert werden. Die GbR Mostmeierhof steht hinter dem Projekt.

Weiter lesen...

Sanierung und Erweiterung Kinzigtalbad / 11. öffentliche Verbandsversammlung des Zweckverbandes "Kinzigtalbad" am 17. September 2018

Vergabe der Zimmerei- und Holzbauarbeiten, der Metall- und Schlosserarbeiten, Saunabau, sowie Kassen- und Betriebssysteme

Weiter lesen...

Schülerbeförderung

Fahrplan für den freigestellten Schülerverkehr in Hausach

Weiter lesen...

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen unsere Auszubildende Frau Selina Leukel (1. Bild v. l.) und unsere Einführungspraktikantin Frau Julia Spinner (2. Bild v. l.)

Weiter lesen...

Hausacher Bergsteig erfolgreich als Premiunwanderweg nachzertifiziert

Die Nachzertifizierung des Hausacher Bergsteigs ist abgeschlossen. Die Aufnahme und Bewertung des Wanderwegs erfolgte nach dem aktuellen Bewertungsschlüssel des Deutschen Wandersiegels, getragen vom Deutschen Wanderinstitut e.V.

Der Weg wurde begangen und alle Qualitätsmerkmale von geschulten Spezialisten erfasst. Für den Hausacher Bergsteig wurden 60 Erlebnispunkte ermittelt.

Weiter lesen...

Hausacher Stadtschreiber und LeseLenz-Stipendiaten 2018/19 und das Gisela-Scherer-Stipendium vergeben / LeseLenz-Preis der Thumm-Stiftung für Junge...

Lea Streisand, Julia Willmann und Timo Brand kommen nach Hausach / LeseLenz-Preis der Thumm-Stiftung für Junge Literatur geht an Arne Rautenberg (siehe Bild / Birgit Rautenberg). Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Weiter lesen...

Vergabe der Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Raumlufttechnik, Badewassertechnik, Fundamenterder und Blitzschutz, Stark-/Schwachstrom, Mittelspannun...

Am 21. März 2018 fand die 9. Versammlung des Zweckverbandes "Kinzigtalbad" statt, bei welcher die Aufträge in der Hauptsache für die technischen Gewerke vergeben wurden.

Weiter lesen...

Vergabe der Gerüst- und Rohbauarbeiten Kinzigtalbad und Freibad Hausach

Am 07. März 2018 fand die 8. Versammlung des Zweckverbandes "Kinzigtalbad" statt, bei welcher die Aufträge für den Gerüst- und Rohbau (Kinzigtalbad + Freibad) vergeben wurden. Den Zuschlag erhielten für den Gerüstbau die Fa. Baumann aus Hausach und für den Rohbau die Fa. Ritter aus Schutterwald.

Weiter lesen...

Hausacher Bergsteig und das Sturmtief Burglinde

Der zu Beginn des Jahres 2018 tobende Orkan "Burglinde" hat ein kleines Teilstück des Hausacher Bergsteigs unpassierbar gemacht.

Weiter lesen...
Wahlergebnis Bürgermeisterwahl 15.10.2017

Wahlergebnis Bürgermeisterwahl 15.10.2017

Hausacher Bahnhof bietet besten Service

Zum 2. Mal hat das kleine Hausacher Reisezentrum bei einem bahninternen Wettbewerb in der Kategorie der kleinsten Reisezentren bundesweit den 2. Platz belegt.

Weiter lesen...

Die Kunst der Wissenschaft - Metropolen

Während des 20. Hausacher LeseLenzes gibt es vom 02. - 14. Juli 2017 phantastische Kunstausstellungen zu besichtigen.

Einmal eine Schaufenstergalerie mit 27 Stühlen, die stellvertretend für eine Wissenschaft stehen. Die Stühle sind in den Schaufenstern der Hausacher Geschäfte, im Ev. Gemeindezentrum sowie in der Stadthalle ausgestellt.

Und zum anderen eine Referenz an die großen Metropolen dieser Welt: Sao Paulo im Hausacher Rathaus, Tokyo in der Mediathek sowie Kairo in der Stadthalle.

Weiter lesen...

LeseLenz-Preis für junge Literatur

Dieser Preis wird in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben und geht an Finn-Ole-Heinrich. Die Thumm-Stiftung vergibt jährlich in Kooperation mit dem Hausacher LeseLenz und der Stadt Hausach diesen Preis. Die Auszeichnung ist mit 5.000,-- € dotiert und wird für ein Gesamtwerk vergeben, das sich an ein junges Lesepublikum richtet, oder Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen literarischen Ort geschaffen hat. Die Preisverleihung findet am 07. Juli 2017 anlässlich der Eröffnung des 20. Hausacher LeseLenzes in der Stadthalle statt.

Weiter lesen...

Freibad Hausach

Freibad Hausach im Sommer 2017 nochmals geöffnet

Weiter lesen...

Joachim Zelter im Molerhiisli

Seit ein paar Tagen wohnt Joachim Zelter im Molerhiisli. Ihm wurde letztes Jahr das Gisela-Scherer-Stipendium zugesprochen.

Weiter lesen...

Zweckverband Kinzigtalbad und Gemeinderat beschließen endgültige Planungsvarianten

Der Zweckverband Kinzigtalbad hat in seiner Versammlung am 25. Oktober 2016 die endgültige Planungsvariante 4.0 beschlossen und auch die dafür vorgesehene Finanzierung auf den Weg gebracht. Details zur Planungsvariante wurden an dieser Stelle schon vorgestellt und sind über das Archiv in diesem Ordner abrufbar.

Ebenso hat der Gemeinderat der Stadt Hausach in seiner Sitzung am 24. Oktober 2016 die endgültige Planungsvariante 4.0 beschlossen und dabei Vorschläge der Bürgerinitiative Hausach einfließen lassen. Details zur Planungsvariante wurden an dieser Stelle schon vorgestellt und sind über das Archiv in diesem Ordner abrufbar.

Weiter lesen...

Stadtentwicklungskonzept Hausach 2030

Der Gemeinderat der Stadt Hausach hat sich am 12. Oktober mit künftigen Handlungsschwerpunkten für die mittelfistige Zukunft unserer Stadt beschäftigt. Dabei wurden 129 Vorschläge näher beleuchtet, die im Laufe des Jahres von den Bürgern bei verschiedenen Veranstaltungen sowie auf schriftlichem Wege eingereicht wurden. Diese Vorschläge betreffen fünf Handlungsfelder:

Schwerpunkt Innentadt, Städtebauliche Entwicklung allgemein, Leben in Hausach, Mobilität und Verkehr sowie Wirtschaft und Nahversorgung.

Der Gemeinderat hat eine Prioritätenliste festgelegt, aus welcher Jutta Breitschwerd vom Institut für kommunikatives Handeln und Thomas Thiele vom Büro Brenner/Thiele ein Stadtentwicklungskonzept erarbeiten, das dann am 21. November öffentlilche vorgestellt wird.

Weiter lesen...

Bürgerinitiative Hausach stellt Planungen für Freibad vor

In der Gemeinderatssitzung vom 26. September 2016 stellte die Bürgerinitative Hausach ihre Alternativplanung für das Freibad Hausach vor. Die Kubatur des bestehenden Bades soll erhalten bleiben und nur stellenweise verkleinert werden. Das Schwimmerbecken sieht 2 x 25 m Bahnen und 3 x 50 m Bahnen vor. Außerdem den bisherigen großen Nichtschwimmerbereich. Weitere Bestandteile: ein abgetrennter Kleinkinderbereich, eine Breitwellenrutsche, Komforteinstieg sowie eine Sprunganlage.

Weiter lesen...

Neues Freibad Hausach

In seiner letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause am 25. Juli 2016 hat sich der Gemeinderat der Stadt Hausach intensiv mit verschiedenen Planvarianten für ein neues Freibad befasst.

Weiter lesen...

Kinzigtalbad steuert auf Kompromißlösung für 11,1 Millionen zu

Die anfängliche Ratlosigkeit angesichts der Kostenexplosion des Kinzigtalbads ist dem Willen gewichen, eine Entscheidung zu treffen. Dies zeichnete sich bei der letzten Sitzung des Zweckverbandes am 21. Juli 2016 in Form eines Kompromisses ab.

Weiter lesen...

Einwohnerversammlung am 11. Juli 2016

Am 11. Juli 2016 fand in der Stadthalle Hausach eine Einwohnversammlung statt. Thematisiert wurde der Planungs- und Kostenstand zum geplanten Ganzjahresbad und zum Freibad. Einen ausführlichen Bericht dazu finden Sie in beigefügter Datei.

HausachCard

Noch bis zum 31. März können die alten Hausachkarten bei folgenden Stellen umgetauscht werden:

Sparkasse Haslach-Zell, Volksbank Kinzigtal, Kultur- und Tourismusbüro Hausach

Die auf den alten Karten befindlichen Punkte werden auf die neue Karte übertragen. Der Umtausch geht nur wenige Sekunden. Je schneller Sie die neue HausachCard in Händen halten, desto schneller können Sie wieder bei den am System angeschlossenen Geschäften punkten.

Weiter lesen...

Stadtentwicklungkonzept 2030 - Bürgerumfrage

Wie soll sich Hausach entwickeln? Welche Frage bewegt Sie? Wie soll unsere Stadt aussehen? Wie begegnen wir dem demographischen Wandel?

Machen Sie mit und gestalten Sie Hausachs Zukunft.

Weiter lesen...

Update für die HausachCard

FORUM HAUSACH e.V. passt HausachCard neuen Anforderungen an

Weiter lesen...

Neueröffnung Foto/Werbestudio Goetze

Anfang November eröffnet in der Hauptstr. 35 ein neues Geschäft: das Foto/Werbestudio Goetze.

Weiter lesen...

Zweckverband Kinzigtalbad beschließt endgültige Entwurfsplanung und Kostenberechnung

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Kinzigtalbad hat am 13. Oktober 2015 den bisherigen Planungsstand mehrheitlich befürwortet und die im VOF-Verfahren beauftragten Büros Lehmann Architekten und Kannewischer Ingenieurgesellschaft mit der darauf beruhenden Kostenberechnung beauftragt. Diese wird im Februar 2016 vorliegen.

Weiter lesen...

3. öffentliche Verbandsversammlung des Zweckverbandes "Kinzigtalbad"

Am 13. Oktober findet im Sitzungssaal des Hausacher Rathauses um 17 Uhr die 3. öffentliche Verbandsversammlung des Zweckverbandes "Kinzigtalbad" statt. Es geht um die Vorstellung und Freigabe der Entwurfsplanung für das Kinzigtalbad. Die Bevölkerung ist zu dieser Sitzung herzlichst eingeladen.

Weiter lesen...

Stolperstein für Franz Sengle

Am 09. September 2015 wird Herr Gunter Demnig für Herrn Franz Sengle in Hausach-Einbach beim Naturfreundehaus Lassgrund einen Stolperstein verlegen. Hier wohnte Franz Sengle mit seiner Frau und seinen beiden Kindern, bis er durch die Verhaftung 1940 aus seiner geliebten Umgebung, seinem Alltag gerissen wurde. Im August 1941 wurde er im KZ Dachau ermordert, ein Urteil nie gesprochen.

Weiter lesen...