Schule & Bildung

Das Schulzentrum Hausach bietet eine Vielzahl an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche jeden Alters.

Als Schulstadt nimmt Hausach im oberen Kinzigtal eine wichtige Funktion als Mittelzentrum wahr. Besonders bedeutsam ist das nach dem Eisenbahnpionier Robert Gerwig benannte Gymnasium mit seinen inzwischen 940 Schülern. Das allgemeine bildende Gymnasium mit reformierter Oberstufe bietet Schülern aus einem großen Einzugsgebiet ab Klasse 5 die Erstfremdsprache Englisch oder Französisch als Pflichtunterricht an. In Klasse 6 kommt die zweite Fremdsprache hinzu, in Klasse acht entscheiden sich die Schüler für mehr Naturwissenschaften oder für Spanisch als dritte Fremdsprache. Dass die Schule über ein sehr gut ausgestattetes Sprachlabor verfügt, versteht sich von selbst.

Damit die Jugendlichen mit dem Abitur in der Tasche nicht sofort dem Kinzigtal den Rücken kehren, engagieren sich Stadt, Schulleitung und örtliche Unternehmen gemeinsam: Die Lehrer gehen in die örtlichen Betriebe, um ihren Schülern später erzählen zu können, was sich hinter den Werkstoren Spannendes verbirgt. Mitarbeiter der Unternehmen wiederum stellen vor den Klassen die in Hausach angebotenen Ausbildungsberufe oder auch BA-Studiengänge vor.

Die Zahl der Schüler an den kaufmännischen Schulen in Hausach liegt derzeit bei fast 600. Interessant dabei: Obwohl die kaufmännischen Schulen vom Ortenaukreis getragen werden, kooperiert die Schule sehr eng mit dem städt. Gymnasium. Sogar die Cafeteria wird gemeinsam genutzt. Diese trägerschaftsunabhängige Kooperation ist einmalig in ganz Baden-Württemberg und hat Modellcharakter.

Komplettiert wird die schulische Infrastruktur in Hausach durch die Graf-Heinrich-Schule als Grund- und Gemeinschaftsschule. Die Graf-Heinrich-Schule besuchen derzeit etwa 520 Schüler.

Seit 2005 gibt es in Hausach zudem eine Paritätische Berufsfachschule mit aktuell 230 Schülern.

Nicht zu vergessen die Musikschule Offenburg/Ortenau GmbH, eine öffentliche, nach dem Jugendbildungsgesetz anerkannte und geförderte Einrichtung der Städte Haslach, Hausach, Kehl, Offenburg, Wolfach und Zell. Sie unterhält in diesen Städten jeweils eine Zweigstelle. Die Musikschule bietet ein komplettes musikalisches Aus- und Weiterbildungsangebot. Deren Lehrkräfte sind ausschließlich qualifizierte Musikpädagogen/innen und Erzieher/innen.

Außerdem VHS-Zweigstelle der VHS Ortenau.  

Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes am Telekomgebäude

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Datei.

Weiter lesen...

Fahrplan Schuljahr 2016/2017

Vorläufige Fahrpläne "am Morgen" und "am Mittag" für den freigestellten Schülerverkehr in Hausach!

Weiter lesen...

Kaufmännische Schulen Hausach

Weitere Informationen zu den Kaufmännischen Schulen Hausach, finden Sie hier.

Weiter lesen...

Robert-Gerwig-Gymnasium

Weitere Informationen zum Robert-Gerwig-Gymnasium Hausach, finden Sie hier.

Weiter lesen...

Graf- Heinrich- Schule

Weitere Informationen zur Graf-Heinrich-Schule Hausach, finden Sie hier.

Weiter lesen...

Volkshochschule Ortenau

Weitere Informationen zur Volkshochschule Ortenau, finden Sie hier.

Weiter lesen...

Paritätische Schulen für soziale Berufe gGmbH

Weitere Informationen zur Paritätische Schule für soziale Berufe gGmbH, finden Sie hier.

Weiter lesen...
Mediathek_1

Mediathek Hausach

Die Mediathek Hausach bietet Bücher für jede Stimmung und jeden Geschmack - natürlich auch für jedes Alter: vom Bilderbuch für's Kleinkind bis zum Großdruck für Senioren. Wenn Sie lieber hören als lesen: Eine große Auswahl an Hörbüchern, Hörspielen oder Musikaufnahmen wartet auf Sie. Und natürlich auch Filme (auf DVD)! Vom Trickfilm für die Kleinen bis zur Liebesdramödie.

Ansprechpartner:

Mathilde Sum, Klosterplatz 1, 77756 Hausach, Tel. +49 7831 8931, Fax. +49 7831 969 99 03

Mai: Info@mediathek-hausach.de

Homepage Mediathek