Departementswahlen

René Molin vertritt Arbois neu im Departementparlament

Wappen Hausach-Arbois

Im 2. Wahlgang am letzten Sonntag fiel die Entscheidung, die sich schon nach dem 1. Wahlgang abgezeichnet hatte.

Es gewannen die beiden Kandidaten der gemeinsamen bürgerlichen UMP/UDI-Liste der Kantone Arbois und Salins les Bains, René Molin aus Arbois und Marie-Christine Chauvin aus Salins. Damit ist der langjährige Generalrat Norbert Maire aus Arbois abgewählt. René Molin und Marie-Christine Chauvin erhielten 47,22 % der Stimmen, Norbert Maire mit Claudine Roueff, seiner Kollegin aus Salins 34,71 % und die Kandidaten des Front National 18,8 %. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,75 %.

Bei dieser Wahl gab es zum ersten Mal Doppelkandidaturen, jeweils eine Frau und ein Mann gemeinsam. Dies ist die französische Art der Frauenquote. Auf diese Weise kommen genau so viele Frauen ins Regionalparlament wie Männer.